Go to Top

Aus den Medien

Von CBF kommentierte Artikel

Courageous Speaking

Auch wenn er im Hamlet-Drama eine zwielichtige Rolle spielt, spricht Polonius zumindest hier eine Wahrheit: This above all: to thine own self be true, And it must follow, as the night the day, Thou canst not then be false to any man. Farewell, my blessing season this in thee! Shakespeare, Hamlet, Polonius, Act 1, scene 3, 78–82

Die 10 größten Manager-Ängste

Ein lesenswerter Artikel zu den zehn größten Managerängsten. Seriös geschrieben, an der einen oder anderen Stelle allerdings meiner Meinung nach redundant. Da einige der genannten Ängste „Folge“ einer anderen sind, komme ich auf 5-7 Punkte. Immer noch genug um sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und daran zu arbeiten.

Was Höflichkeit mit Burnout zu tun hat…

Am Sonntag habe ich auf Deutschlandradio Kultur ein Expertengespräch zum Thema Höflichkeit gehört. Es ging darum, ob diese „noch“ wichtig ist beziehungsweise wie sie zeitgemäß aussehen kann. Es gab viele interessante Aspekte, insbesondere Rainer Erlinger (SZ-Autor) machte auf sehr angenehme, ja höfliche Art deutlich, wie viel die echte Höflichkeit mit Achtung des anderen zu tun hat. Das Schöne an einer solchen Radiosendung ist ja, das kennen Sie vielleicht auch, dass …Read More

„Schlechte Laune – schlechte Ergebnisse“

Manchmal mag man es kaum glauben, welche Banalitäten doch noch einmal der Erwähnung wert sind! Oder ist es tatsächlich so, dass deren Erwähnung Not tut? Sollte es womöglich so sein, dass wir diese simple Formel mit der der Artikel im Harvard Business Manager überschrieben ist, neu lernen müssen? Dass wir Untersuchungen und Apps zur Absicherung und Messung des Zusammenhangs dieser beiden Faktoren brauchen? Aber selbst wenn das so ist, was …Read More

Corporate Culture

What is new and interesting about this study from Duke and Columbia Universities is not so much what this article´s headline declares. This relation has been proven several times by various institutes which I am following regarding these topics over the past 20 years. Nevertheless it seems that the study recognizes the importance of quantifying and publishing the results again from time to time in order to establish these facts …Read More

Visit us on LinkedinProfil bei XingE-Mail sendenEnglish